Eisstock-News

Vereinsmeisterschaft 2018

Vom 12.08. bis 15.08.2018 fand auf unserer Stocksportanlage die diesjährige Vereinsmeisterschaft statt.

Die Teilnehmerzahl hielt sich leider etwas in Grenzen!

Das Ergebnis der VM 2018:

 1. Pongratz Werner              141 Punkte

 2. Gerstenberger Dieter       138 Punkte

 3. Ostermaier Raimund        129 Punkte

 4. Hauk Achim

 5. Stoffl Josef

 6. Hösl Eugen

 7. Schamberger Helmut

 8. Ostermaier Georg

 9. Pregler Walter

10. Welzmüller Thomas

 

 

Aufstieg in die Bezirksliga

Die 2. Mannschaft, ebenfalls Aufsteiger, mußte in der Kreisliga in Haushofen auf Asphalt und in Peißenberg auf Beton antreten und erreichte einen sensationellen 2. Platz. Damit steigt die 2. Mannschaft in die Bezirksliga auf. Für Iffeldorf schoßen Eugen Hösl, Rudolf Kopp, Dieter Gerstenberger und Achim Hauk.

 

Bezirksoberliga

 

Die erste Moarschaft des TSV Iffeldorf landete als Aufsteiger in der Bezirksoberliga in der Gesamtwertung auf einem

guten 11. Platz. Dieses läßt darauf hoffen, daß die Liga erhalten wurde.

Die Schützen des TSV: Ostermaier Georg, Ostermaier Raimund, Pongratz Werner, Stoffl Josef, Schamberger Helmut

Dorfmeisterschaft auf Eis am 21. Januar 2017

Nachdem fleißige Helfer 10 Tage das Eis auf den Fliesen-Stockbahnen bereitet hatten, war es endlich soweit. Die Dorfmeisterschaft konnte beginnen.

(Der folgende Text wuede von Robert Greil erstellt)

Schee war`s

Bei anfänglich klirrender Kälte wurden die Dorfmeisterschaften 2017 der Eisstockschützen pünktlich um 9:00 Uhr angepfiffen. Es war schon erstaunlich, welch tolle Eisfläche die Mitglieder der Stockschützen in sehr kurzer Zeit, aber auch vielen Stunden Arbeit hingezaubert hatten. Und es hat sich gelohnt!

Überragender Dieter Gerstenberger bei der Vereinsmeisterschaft

Orginalton des Schiedsrichters:

„Mit dieser Leistung wäre er bei jedem internationalen Turnier unter den besten fünf.“

Gemeint war Dieter Gerstenberger, der mit 188 Punkten eine sensationelle Leistung bot.

Bei schönsten Wetter war die Beteiligung sehr gut und es wurde fleißig geschossen. Insgesamt wurden gute Leistungen erzielt, wobie Dieter Gerstenberger natürlich herausragte.

Der Endstand:

1.   Dieter Gerstenberger (188 Punkte)

2.   Josef Stoffl (148 Punkte)

3.   Georg Ostermaier (124 Punkte)

Kreismeisterschaft in Bad Kohlgrub am 16. Juli 2016

Orginalton unseres 1. Abteilungsleiter Andreas Haslböck:

„Wenns drauf ankommt sind unsere Schützen einfach top! Heute gelang der sofortige Wiederaufstieg in die Bezirksliga.

Unsere Moarschaft (Dieter Gerstenberger, Achim Hauck, Georg Ostermaier, Werner Pongratz und Josef Stoffl) gewann die Kreisliga unangefochten mit 16 : 4 Punkten. Die Zweitplazierten hatten die schlechtere Note!!"

Jahreshauptversammlung 2015

Am Freitag, den 23. Oktober 2015 findet um 19:00 Uhr im Eisstockheim die Jahreshauptversammlung statt.

Tagesordnung:

- Begrüßung

- Bericht des Abteilungsleiters (Andreas Haslböck)

- Bericht Kassenwart (Jürgen Kräkel)

- Aussprache zu den Berichten

- Revisoren und Entlastung der Vorstandschaft

- Bildung Wahlausschuß

- Neuwahl

- Wünsche und Anträge.

Um zahlreichen und pünktlichen Besuch wird gebeten!!

Die Vorstandschaft

40 Jahre Stockschützen Iffeldorf (1975 - 2015)

Bei idealen Wetter traten am 19. September 2015 12 Mannschaften zur Iffeldorfer Dorfmeisterschaft anläßlich des 40 jährigen Bestehens der Stockschützen an.

Nach spannenden und teilweise knappen Begegnungen war am Ende die Moarschaft Eisstock  erfolgreich. Die Siegermannschaft bestand aus Martin Haslböck, Gerald Mayerl, Matthias Schaal und dem Team-Oldie Walter Pregler.

Hier die Mannschafts-Gesamtwertung:

1.      Eisstock

2.      Siedlerverein

3.      Gemeinderat

4.      TSV Turner Achala

5.      Kegler

6.      SPD I

40 Jahre Stockschützen Iffeldorf (1975 - 2015)

Einladung an alle Iffeldorfer

19. September 2015

Meldung ist um 8:00 Uhr

Die Startgebühr beträgt 25 Euro

Die ersten 18 gemeldeten Mannschaften haben Startrecht

 

Neu: Dorfmeister im Einzelschießen

Nach Abschluß des Mannschaftswettbewerbs kann jeder bei einem Einsatz von 5 Euro zum Einzelwettbewerb antreten.

Alle Teilnehmer erhalten Sachpreise

Pages