Besuch der Show "Feuerwerk der Turnkunst"

Auch dieses Jahr genossen wieder 34 Turner -innen, Übungsleiter -innen und Turnbegeisterte eine tolle Show in der Olympiahalle.

Fast pünktlich ging es am Samstag, 11.Januar mit dem Bus nach München, wo die meisten die verbleibende Zeit noch für eine kleine Stärkung nutzten, bevor dann die Plätze eingenommen wurden und die Vorfreude langsam stieg. Nach einer Begrüßung des Turnpräsidenten startete die Show: Von Rhönrad über Turnen am Barren und Pauschenpferd, eine Nummer mit dem Schleuderbrett und vielfältigster Akrobatik war einfach unglaublich tolle Körperkunst zu bestaunen. Am mitreißendsten waren wohl die „Flugshows“ auf der Airtrackbahn und an den Hochrecks. Das Publikum war begeistert.

Auf der Rückfahrt mit dem Bus wurden die gesehenen Elemente diskutiert und die Turner-innen sowie ihre Trainer haben bestimmt neue Eindrücke und Anregungen für die künftigen Stunden mitgenommen. Ca. um 23.00h waren alle wohlbehalten wieder zu Hause.

Jetzt freuen wir uns bereits auf das Feuerwerk der Turnkunst im nächsten Jahr, mit dem Titel „Hard Beat“. Es werden die Nationalturner Andreas Toba und Marcel Nguyen dabei sein, sowie eine spektakuläre Schleuderbrettshow und eine „Trampo-Wall“ Darbietung. Man darf gespannt sein!