Tennis-News

Tennisabteilung feiert 50. Geburtstag

Heute vor 50 Jahren, am 13.5.1970, wurde die "Sparte Tennis" des TSV Iffeldorf gegründet.

Zur Gründungsversammlung trafen sich 26 Interessenten. Nachdem geklärt war, dass das Grundstück für die Tennisplätze von der Gemeinde Iffeldorf zur Verfügung gestellt wurde und die Finanzierung des Baus der Tennisanlage durch größere Spenden gesichert war, wurde die Gründung der Sparte Tennis einstimmig beschlossen.

Es geht wieder los! Die Tennisplätze werden am 18.5.2020 unter Auflagen geöffnet.

Liebe Tennisfreunde,

die Bayerische Staatsregierung hat in § 9 der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geregelt, dass ab 11.5.2020 der Trainingsbetrieb auf Tennisplätzen im Freien im Breiten- und Freizeitbereich unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen wieder aufgenommen werden darf.

Neuer Jugendwart der Tennisabteilung gewählt

Markus Berg wurde von der Mitgliederversammlung der Tennisabteilung am 2.2.2020 zum neuen Jugendwart gewählt. Zugleich wurde ihm auch das Amt des Schriftführers übertragen. Die Vorstandschaft dankte Daniela Bergel für ihren bisherigen Einsatz als Jugendwart mit einem großen Blumenstrauß. Daniela wird aber weiterhin beim Training unserer kleinen Tennishoffnungen mitarbeiten.

Tennis: Herren 40 werden Gruppensieger

Die Mannschaft der Herren 40 hat bei den diesjährigen Medenspielen in der Bezirksklasse 2 den Gruppensieg in der Gruppe 148 geschafft. Sie lag vor dem letzten Spieltag hinter dem TP Starnberg 1987 und dem TC Weilheim II auf dem dritten Tabellenplatz, konnte sich aber am 14.7.2019 im letzten Heimspiel gegen Starnberg mit 8:1 Siegen durchsetzen. Am Ende hatten die ersten 5 Mannschaften alle 8:4 Tabellenpunkte. Über den Gruppensieg entschieden daher die erzielten Matchpunkte.

Mahnende Worte für die Tennismannschaften ...

... und nicht nur Lob gab es schon im Jahr 1993. Interessant an dem Artikel im Gelben Blatt ist für uns heute, wie viele Mannschaften, insbesondere auch Damen, damals beim TSV Iffeldorf gespielt haben:

Bei den Damen eine junge Damenmannschaft, die aus den Juniorinnen hervorgegangen ist und erstmals in der Kreisklasse 2 gespielt hat, und die Seniorinnen in der Bezirksklasse 1.

Bei den Herren gab es die Herren 1 in der Bezirksklasse 3 und die Herren 2 (15-19 Jahre) in der Kreisklasse 3, ferner Senioren in der Bezirksklasse 3.

Vorstandschaft der Tennisabteilung wiedergewählt

Die bisherigen Vorstandsmitglieder der Tennisabteilung

Abteilungsleiter: Oliver Kühn
2. Vorstand: Kai Köster
Kassier: Angela Reißlöhner
Schriftführerin und Jugendwart: Daniela Bergel
Sportwart: Alexander Jakob

wurden bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung am 26.11.2017 ohne Gegenstimme wiedergewählt.

Zusätzlich wurde in die Abteilungsvorstandschaft gewählt:
Pressewart: Wolfgang Augsberger.

Neue Wirtin Silvia Fürst stellte sich vor

Am Freitag, den 21.7.2017 lud die neue Wirtin Silvia Fürst zu einem Kennenlern-Fest ins Sportheim ein. Der erste Eindruck, unterstützt durch einige Leckereien, deutet darauf hin, dass wir künftig "fürstlich" versorgt werden. Silvias Mann Thomas versuchte, seine Rolle als "Hausmeister" etwas herunterzuspielen, sein ganzes Agieren sprach aber dafür, dass er da etwas untertreibt. Offizieller Wiederbeginn des Sportheimbetriebs soll der Frühschoppen am Sonntag, den 6.8.2017, um 9:30 Uhr sein.

Kai Köster gewinnt Tennis-Vereinsmeisterschaft 2017

Kai Köster nimmt als Vereinsmeister den Wanderpokal entgegen

Unter weitgehend sehr erfreulichen Bedingungen konnten wir die diesjährigen Vereinsmeisterschaften abschließen. Eine Befürchtung blieb zum Glück theoretischer Natur: Die verschiedenen benutzten Wetter-Apps überboten sich mit unterschiedlichen Katastrophenhinweisen, wann beim Finale mit heftigen Gewittern zu rechnen sei. Das Wetter zog daraus den einzig richtigen Schluss: Es ignorierte alle Warnungen und half lediglich dem Platzwart am Morgen ein wenig, indem es ein Wässern der Plätze erübrigte.

Pages